Teilen

Neue Ansätze in der Pflege: Projekt PROFIL in Dülmen

Aktuelles aus unseren Tagespflegen: Die Tagespflege in Dülmen ist gerade beteiligt an einem Projekt des DICV Münster – Projekt PROFIL Tagespflege. Innerhalb des Projektes wurden für unsere drei Tagespflegen im Verbund das Leitbild und das Pflege- Und Betreuungskonzept überarbeitet. Wir haben uns für die Umsetzung des person-zentrierten Ansatzes nach Tom Kitwood entschieden. Dieser Ansatz beruht auf der Idee, dass alle Menschen und so auch besonders die durch eine Demenz beeinträchtigten Menschen grundsätzlich das Bedürfnis nach Liebe und Aufgehoben-sein verspüren. Dieses umfasst die Bedürfnisse nach Trost, Primärer Bindung, Einbeziehung Beschäftigung und Identität.
Alle Mitarbeitenden wurden geschult und haben schon erste Erfahrungen gesammelt im Umgang mit neuem „Handwerkszeug“ zur Ermittlung dieser Bedürfnisse und zur Umsetzung der person-zentrierten Haltung. Die bisherigen Erfahrungen sind sehr positiv. So gab es zum Beispiel folgende Rückmeldungen im Teamgespräch:
„Ich habe mich noch intensiver mit den Bedürfnissen unserer Gäste beschäftigt, und diese in der SIS berücksichtigt“
„Dass man dadurch den Gast besser versteht und anders mit ihm umgehen kann“

 

Bildergalerie

Weitere Beträge

Charmanter Besuch auf vier Pfoten stand in der vergangenen Woche auf dem Programm in der …
Heute sind wir beim Tag des Friedhos in Coesfeld. Er steht unter dem Motto “Wenn du nicht mehr bei …
Wo Blumen blühen lächelt das Herz: Heute wurden wir von @lebenslust_coesfeld mit diesem …
Skip to content